Defensives Fahren - Grundseminar (Nr. 378)

Ziel:
Die Teilnehmer lernen das eigene Fahrverhalten zu überprüfen und wenn nötig zu korrigieren. Sie werden befähigt die Vorteilhaftigkeit des Defensive Driving zu erkennen (stressfreier, vermindertes Unfallrisiko, Kraftstoffersparnis - und das ohne Zeitverlust) und werden geschult in der Bewusstseinsbildung für Gefahrensituationen.

Inhalt:
- Fahrphysikalische Grundlagen (Bremsvorgänge, Fliehkräfte, ESP, ABS, Airbag, Bereifung, technischer Zustand von Fahrzeugen usw.)
- Ladungssicherung im PKW oder Kleintransporter.
- Fahrübungen auf einem Übungsplatz mit dem eigenen Fahrzeug: Kreisplatz, Schlagbremsung, Bremsen auf unterschiedlichen Belägen, Bremsvergleiche bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten, Arbeiten am
- Überschlagsimulator.
- Das Sozialsystem Straße, Verkehr und Verkehrsteilnehmer in seiner Wechselwirkung verstehen und erleben.
- Defensives Fahren in Theorie und Praxis.

Zielgruppe:
Mitarbeiter im Außendienst, Service- und Montagepersonal, Vertriebsmitarbeiter, Vorgesetzte, Fahrer von Zustelldiensten
Fahrer in erhöhtem Stressbereich.

Seminarzeiten:
- 1. Tag ab 13:45 Uhr Seminarbeginn
- 3. Tag um 15:45 Uhr Seminarende


Anmeldung

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Bildungsstätte Linowsee e.V. nutzt in Kooperation mit der BGETEM eine gemeinsame Veranstaltungsdatenbank zum Buchen von Veranstaltungen.

Das Veranstaltungsangebot 2015 wird über eine völlig neu gestaltete Plattform präsentiert und mit Neuerungen ausgestattet sein, die eine elegante Datenverarbeitung auf der Grundlage einer zeitgemäßen web-Darstellung und Kommunikation mit den Interessenten gewährleistet.

Die Buchungsvorgänge, Bestätigungs- und Einladungsschreiben werden auf elektronischem Wege erfolgen und Ihnen und den angemeldeten Teilnehmern direkt per e-mail zugesandt.

klicken Sie hier um zur Veranstaltungsdatenbank zu gelangen

Geben Sie im Suchfeld die Veranstaltungsnummer 378 ein.